Terrassen rutschfest machen mit spezieller Holzpflege

Schutz vor Grünbelag und UV-Strahlung durch Holzpflege

TerrassenbodenHolzterrassen sind aufgrund ihrer Natürlichkeit und ihres warmen Charmes heutzutage gefragter denn je. Schwül-feuchte Sommer und verregnete Winter hinterlassen jedoch immer schneller ihre Spuren in Form von Algen und Pilzen auf den Holzdielen der Terrasse. Das sieht nicht schön aus und erzeugt Rutschgefahr.

Osmo Holz und Color, führender Anbieter von Holzfertigprodukten, kann hier mit einem neu entwickelten Anstrich Abhilfe schaffen. Das Anti-Rutsch Terrassen-Öl hat, wie der Name bereits ahnen lässt, eine rutschhemmende Wirkung. Rutschhemmende Partikel, die gleichmäßig im Anstrich verteilt sind, verhindern auch bei Nässe das Rutschen auf den Holzdielen. Sie verbinden sich beim Auftragen und verbleiben nach dem Trocknen des Öls auf der Oberfläche. Dennoch entsteht beim Barfußgehen über die Holzterrasse kein unangenehmes „Sandpapier-Gefühl“.

Gleichzeitig beugt das seidenmatte Öl dem Grünbefall vor und bietet zugleich auch noch einen verbesserten UV-Schutz.  Das Öl eignet sich als Endanstrich nach der Behandlung mit einem eingefärbten Öl oder auch als farbloser Alleinanstrich.

Wie alle Osmo-Anstriche basiert auch das Anti-Rutsch Öl auf pflanzlichen Substanzen, wie beispielsweise Sonnenblumen-, Soja- und Distelöl. Es bildet sich beim Auftragen kein Film, vielmehr dringt das Öl zum dauerhaften Schutz der Struktur tief in die Fasern des Holzes ein, wodurch das Material atmungsaktiv und elastisch bleibt. Ein biozider Wirkstoff verhindert außerdem die Bildung von Grünbefall sowie Stockflecken. Infolgedessen ist nicht nur für ein Höchstmaß an Rutschsicherheit gesorgt, sondern auch für einen langfristigen Werterhalt des Terrassenholzes.

Das Anti-Rutsch Terrassen-Öl ist für verschiedenste heimische und tropische Holzarten geeignet. Es lässt sich leicht sowie ansatzfrei verstreichen und trocknet während der Verarbeitung nicht an. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung in Verbindung mit einem passenden Holz-Spezial-Öl. Auf diese Weise werden die Schutzwirkung noch verstärkt und die Renovierungsintervalle verlängert. Bei bereits vorhandenem Bewuchs der Holzdielen sollte zuvor der Grünbelagentferner Gard Clean verwendet werden. Für den Terrassen-Neubau bietet Osmo bereits vorbehandelte Anti-Rutsch-Holzdielen an, die nach der Verlegung lediglich einen einmaligen Erstanstrich benötigen.

Quelle/Bild:comessen public relations/Osmo

One Response to “Terrassen rutschfest machen mit spezieller Holzpflege”

  1. Huhu!
    Ich bin mal so frei und poste einfach mal einen Eintrag zur Deiner Seite. Sieht super aus. Ich nutze jetzt auch seit einiger Zeit WordPress, habe aber eigentlich keine Ahnung, was ich genau einstellen muss. Also, eine gute Webseite und gute Arbeit, immer weiter so 😉

Leave a Reply